Allgemeine Geschäfts­bedingungen
(AGB)

Komplexe AGB in Anwalts-Sprache finden wir nicht freundlich. Daher haben wir die wichtigsten Aspekte unserer Zusammenarbeit in möglichst einfachen Worten zusammengefasst:

  1. Wir haben keine Mindestlaufzeiten. Du kannst jedes Abo mit einer Frist von 30 Tagen kündigen. Wenn Du die jährliche Abrechnung gewählt hast, erstatten wir Dir auf Wunsch die ungenutzten Monate zurück.
  2. Du kannst jedes Abo pausieren, wenn Du es gerade nicht nutzen kannst. Eine Pausierung ist bis zu zwei Mal pro Jahr für insgesamt bis zu sechs Monate pro Jahr möglich.
  3. Bei allen Abos hast Du Anspruch auf unbegrenzten Produkt-Support per E-Mail und Videoanrufen.

Stand: 10. Mai 2022